Praxisöffnungzeiten

Montag 07:00 - 12:00Uhr13:00 - 15:00Uhr
Dienstag 07:30 - 12:00Uhr13:00 - 18:00Uhr
Mittwoch 07:00 - 12:00Uhr
Donnerstag 07:00 - 12:00Uhr13:00 - 18:00Uhr
Freitag 07:30 - 12:00Uhr13:00 - 17:00Uhr

und nach Vereinbarung
Tel: 0385/710692

Notdienstapotheke

Kieferorthopädie

Zahnfehlstellungen sind nicht nur ein rein ästhetisches Problem, sondern vor allem ein medizinisches. Erhöhte Kariesanfälligkeit durch erschwertes Zähneputzen, Zahnfleischentzündungen, falsche Belastung der Kau- und Gesichtsmuskulatur, Schäden im Kiefergelenk bis hin zu Schmerzen in der Halswirbelsäule können mögliche Folgen sein.

Unsere Aufgabe ist es, Fehlstellungen der Zähne und Kiefer so zu behandeln, dass ein optimales Ergebnis hinsichtlich des Zusammenbisses sowie des Aussehens erreicht wird.

Der Zeitpunkt für den individuell günstigsten Behandlungsbeginn richtet sich dabei nach Ausprägung der Fehlstellung, Alter des Patienten (noch zu erwartendes körperliches Wachstum) und Entwicklung des Gebisses. Die erstmalige kieferorthopädische Untersuchung kann in der Regel ab dem 4. Lebensjahr erfolgen, jedoch ist eine kieferorthopädische Behandlung heutzutage in jedem Lebensalter möglich und lohnenswert.

Meistens werden die Zahnkorrekturen im bleibenden Gebiss mit einer festen Zahnspange durchgeführt. Sie kann die Zähne gezielt in alle Richtungen bewegen und in der geplanten Zeit ein optimales Ergebnis erzielen. Die feste Zahnspange ist normalerweise silberfarben. Als Alternative dazu bieten wir auch zahnfarbene feste Spangen oder je nach Zahnfehlstellung auch durchsichtige Kunststoffschienen (z.B. Harmonieschienen®) an.

Die individuelle Therapieplanung wird selbstverständlich ausführlich mit Eltern und Patienten besprochen.

Praxisöffnungzeiten

Montag 07:00 - 12:00Uhr13:00 - 15:00Uhr
Dienstag 07:30 - 12:00Uhr13:00 - 18:00Uhr
Mittwoch 07:00 - 12:00Uhr
Donnerstag 07:00 - 12:00Uhr13:00 - 18:00Uhr
Freitag 07:30 - 12:00Uhr13:00 - 17:00Uhr

und nach Vereinbarung
Tel: 0385/710692